Cellulite-Behandlung

Cellulite ist die Bezeichnung für eine grubenförmige Hauterkrankung auf der Hautoberfläche. Es betrifft normalerweise die Hüften und Oberschenkel, kann aber auch in anderen Bereichen auftreten. Es tritt auf, wenn Fett Druck auf das Bindegewebe ausübt. Cellulite-Bildung ist bei Frauen häufiger. 80 bis 90 Prozent der Frauen haben Cellulite. Eines der bekannten Missverständnisse über Cellulite ist, dass Cellulite nur bei übergewichtigen Frauen auftritt. Cellulite-Bildung kann bei jedem mit schwachem / Übergewicht auftreten. Cellulite wird auch Orangenschale genannt. Cellulite-Gewebe, das Orangenhaut ähnelt, kann behandelt werden, Cellulite kann bei richtiger Anwendung eliminiert  werden.

Was ist Cellulite?

Cellulite ist keine übermäßige Fettansammlung, wie jeder denkt. Cellulite tritt bei der Mehrzahl der Frauen auf. Cellulite tritt normalerweise in Oberschenkel, Hüfte, Bauch und Oberschenkeln auf.

Warum Cellulite?

Die genaue Ursache der Cellulitebildung wurde nicht gefunden. Es gibt mehr als einen Grund für das Auftreten von Cellulite. Es gibt einen genetischen Faktor. Cellulite kann in der Regel aufgrund familiärer Faktoren gesehen werden. Altersfaktor, Ernährung, lüssigkeitsverbrauch und Kleidungsgewohnheiten wirken sich auch auf das Bild von Cellulite aus.

Obwohl die genaue Ursache der Cellulite nicht bekannt ist, tritt es als Folge der Wechselwirkung des Bindegewebes in der dermatologischen Schicht unter der Oberfläche der Haut und die Fettschicht knapp darunter. Bei Frauen sind die Fettzellen und das Bindegewebe vertikal angeordnet. Wenn die Fettzellen in die Hautschicht hineinragen, entsteht Cellulite. Bei Männern hat das Gewebe eine Kreuzstruktur der Haut, was möglicherweise erklärt, warum die Cellulitis geringer ist als die der Frauen.

 

Wenn Sie ab dem 20. Lebensjahr Cellulite haben, kann die Ursache genetisch bedingt sein. Cellulite tritt normalerweise in einem frühen Alter auf. Daher sollten Menschen mit Cellulite auf ihren Lebensstil achten, viel Wasser trinken und ihren Körper mit Sport straff halten.

Für die Entstehung von Cellulite werden spezifische Gene benötigt. Genetische Faktoren können mit der Stoffwechselrate der Person, der subkutanen Fettverteilung, der ethnischen Zugehörigkeit und dem Blutkreislauf zusammenhängen. Diese können die Entwicklung von Cellulite beeinflussen.

 

Lymphknoten verlangsamen die Operation

Eine ungesunde Ernährung wie ein geringerer Wasserverbrauch verlangsamt die Funktion der Lymphknoten. Wenn die Lymphdrüsen weniger arbeiten, als sie sollten, entsteht die Cellulite.

Altern

Die Leute denken oft, dass Altern Cellulite verursacht. Dies ist teilweise richtig, weil alternde Haut Cellulite stärker hervortritt. Die Haut beginnt zu erschlaffen.

Essgewohnheiten

Ernährung ist eine der wichtigsten Ursachen für Cellulite. Nicht viel Wasser trinken, nicht genug Protein zu sich nehmen heisst die Bildung von Cellulite zu fördern. Cellulite-Bildung ist bei Menschen, die Sport treiben, weniger verbreitet.

Menschen, die zu viel Fett, Kohlenhydrate und sehr wenig Ballaststoffe konsumieren, das tragen enger Kleidung und enger Unterwäsche verlangsamt auch die Durchblutung, was zur Bildung von Cellulite führen kann.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.