Halsstraffungs Ästhetik

Die Gesichtszüge der Gravitationsregionen sind die häufigsten Schwerkraftbereiche, die Seite des Kinns und des Doppelkinns. Aufgrund von Verformungen im Doppelkinn ist die Haut hier erschlafft. Wenn wir den Altersfaktor und die Schwerkraft addieren, können wir viele Menschen mit hängendem Kinn sehen. Das Durchhängen des Kinns wird oft als Doppelkinn bezeichnet. Bei manchen Menschen kann diese Schlaffheit in der Halsregion ein unästhetisches Aussehen verursachen. Sie können Ihr Kinn mit einer Halsstraffungsoperation loswerden und jünger aussehen.

Was sind die Ursachen für ein Doppelkinn?

Genetische Ursachen sind das Hauptproblem des Doppelkinns. Zusätzlich zu diesen Gründen kann ein Erschlaffen im Halsbereich mit einer Unterentwicklung des Kieferknochens, Übergewicht und Erhöhung der Flexibilität der Haut beobachtet werden. Mit der Zeit wird die Kieferlinie flach und die Faltlinie beginnt von der Mundlinie zum Kiefer. Dann tritt im Kieferberich das Doppelkinn auf.

Wie wird die Halsstraffungs Ästhetik durchgeführt?

Die Halsstraffungs Ästhetik kann unter Vollnarkose oder örtlicher Betäubung durchgeführt werden. Die Operation dauert ungefähr zwei Stunden. Ein Schnitt, der vorne am Ohr beginnt, unter der Ohrmuschel hinter dem Ohr bis in die Kopfhaut hineinbewegt, wird geöffnet. Das Muskelgewebe und die Haut wird gedehnt,  um Überschüsse zu entfernen und umzuformen. Bei einem Doppelkinn reicht manchmal auch nur ein Liposuktion. Vor der halsästhetischen Operation werden die früheren Operationen des Patienten sowie das Alter des Patienten, die Kinnregion und das Erschlaffen  der Haut untersucht.  Der Zweck der Halsstraffungs Ästhetik ist es, das überschüssige Fett im Kinn Bereich des Patienten loszuwerden und das herabhängende Erscheinungsbild zu beseitigen. So fühlt sich der Patient jünger und stärkt sein Selbstbewusstsein.

Der Heilungsprozess nach der Halsästhetik

Die Halsstraffungs Ästhetik dauert durchschnittlich 2 bis 3 Stunden. Selbst wenn es am ersten Tag Schmerzen gibt, kann der Patient sie mit Schmerzmitteln lindern. Während dieser Operation bleiben sehr kleine Narben zurück, und diese sind hinter dem Ohr versteckt. Die restlichen Narben sind äußerlich nicht erkennbar. Wenn sich eine Person mit Narben unwohl fühlt, kann sie von Laserbehandlungen profitieren. Nach dem dritten Tag der Halsstraffungs Ästhetik kann geduscht werden. Nach der Operation sollten Sie 10 Tage lang einen Verband tragen. Die Nähte um die Ohren werden innerhalb von 10 Tagen entfernt und der Patient kann sein tägliches Leben fortsetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.